facebooklinkedinxing

  • panoramabild lhk cs
  • holzdeck

Alle Unsere bildungsangebote auf einen Blick

Folgende Vollzeit-Kurse mit IHK-Abschluss zur Weiterbildung können Sie bei uns absolvieren:

TBW Titel

TECHNISCHE/R BETRIEBSWIRT/IN
Für Meister, Techniker und Ingenieure, die durch diese Weiterbildung technisches Können mit einer betriebswirtschaftlichen Zusatzausbildung verknüpfen und eine Führungsposition anstreben.

LOM Titel

GEPRÜFTER/R LOGISTIKMEISTER/IN
Die Logistikbranche ist innovativ, neue Technologien und Arbeitsabläufe erfordern Weiterqualifikation. Mit dem Abschluss Logistikmeister werden Sie diesen Anforderungen gerecht.

Fachwirt Titel 3

FACHWIRT/IN IM GESUNDHEITS- UND SOZIALWESEN
Wo öffentliche Gelder knapper werden, steigt der Bedarf an wirtschaftlich gut geführten Dienstleistungsunternehmen. Gerade im Sozial- und Gesundheitswesen ist diese Tendenz deutlich spürbar.

Säger Titel

SÄGEWERKSMEISTER/IN
Sägewerksmeister planen, steuern und überwachen Arbeitsprozesse in der Roh- und Rundholzbearbeitung sowie in der Schnittholzproduktion und stellen die Qualität der Produkte sicher.

Verarbeiter Titel 2

INDUSTRIEMEISTER/IN HOLZVERARBEITUNG
Nach abgeschlossener Ausbildung zum Industriemeister Holzverarbeitung leiten Sie typischerweise einen Produktionsabschnitt in der verarbeitenden Holzindustrie.

IMKK Titel

INDUSTRIEMEISTER/IN KUNSTSTOFF UND KAUTSCHUK
Industriemeister Kunststoff und Kautschuk fungieren als Manager der mittleren Ebene in der Kunststoff- und Kautschukverarbeitung. Dort organisieren sie Arbeitsabläufe und führen Mitarbeiter.

Seminare und Inhouse-Schulungen

In den ein- und mehrtägigen Seminaren vermitteln wir Expertenwissen: neu oder zum Auffrischen, kompakt und immer praxisorientiert. Inhouseschulungen schneidern wir maßgerecht nach Ihren Bedürfnissen.

Berufsausbildung

Am Lehrinstitut Rosenheim absolvieren die Holzbearbeitungsmechaniker aus Bayern und anderen Bundesländern ihre Berufsschulausbildung. Die Ausbildung erfolgt in Blöcken zu 3-4 Wochen Dauer.

kat holzbearbeitungsmechaniker

HOLZBEARBEITUNGSMECHANIKER
Ein Beruf für Frauen und Männer, die zupacken können, und die nicht empfindlich sind, wenn es laut zugeht. Gefragt ist handwerkliches Geschick und Spaß am Umgang mit Maschinen wie Sägen, Fräsen und Hobeln.

Aus Gründen der Übersichtlichkeit und besseren Lesbarkeit verwenden wir auf unserer Webseite vorwiegend männliche Berufs- und Tätigkeitsbeschreibungen.
Die entsprechenden Bezeichnungen in der weiblichen Form sind dabei jedoch grundsätzlich eingeschlossen.